Kostenloser Versand in DE
Kauf auf Rechnung
Schneller Versand
Hergestellt in Deutschland

CBD Öl

CBD Öl 3% Vollspektrum

CBD Öl 3% Vollspektrum

17,90 € * 21,90 € *
CBD Öl 3 % · 2er Pack

CBD Öl 3 % · 2er Pack

26,85 € * 32,85 € *
4 für 3 · CBD Öl 3%

4 für 3 · CBD Öl 3%

53,70 € * 65,70 € *
CBD Öl 5 % Vollspektrum

CBD Öl 5 % Vollspektrum

19,90 € * 31,90 € *
CBD Öl 5 % · 2er Pack

CBD Öl 5 % · 2er Pack

29,85 € * 47,85 € *
Bestseller Icon 4 für 3 · CBD Öl 5 %

4 für 3 · CBD Öl 5 %

59,70 € * 95,70 € *
Jetzt Neu Icon CBD Öl 5% GOLD · 10 ml

CBD Öl 5% GOLD · 10 ml

19,90 € * 33,90 € *
Jetzt Neu Icon CBD Öl 5% GOLD · 2er Pack

CBD Öl 5% GOLD · 2er Pack

29,85 € * 50,85 € *
Jetzt Neu Icon 4 für 3 · CBD Öl 5% GOLD

4 für 3 · CBD Öl 5% GOLD

59,70 € * 101,70 € *
CBD Öl 10% Vollspektrum

CBD Öl 10% Vollspektrum

39,90 € * 59,90 € *
CBD Öl 10% · 2er Pack

CBD Öl 10% · 2er Pack

59,85 € * 89,85 € *
4 für 3 · CBD Öl 10%

4 für 3 · CBD Öl 10%

119,70 € * 179,70 € *

CBD Tropfen kaufen - CBD Öl aus Bio Hanf

Bei EDESTOS können Sie in Deutschland hergestelltes Premium CBD Öl kaufen. Unsere CBD Tropfen sind in den beliebten Konzentrationen 3 %, 5 % und 10 % erhältlich und verfügen über das gesamte Wirkspektrum der Hanfpflanze.

Als Trägeröl verwenden wir hochwertiges kaltgepresstes Hanfsamenöl. Hanfsamenöl bzw. Hanföl enthält die wertvollen Omega-6 und Omega-3 Fettsäuren.

EDESTOS CBD-Öle sind Laborgeprüft und von höchster Qualität. Probieren und überzeugen Sie sich selber. Jetzt CBD Tropfen kaufen in bester Qualität.

CBD Öl Hanfsamenöl
  • Premium Öle hergestellt in Deutschland
  • Aus kontrollierter & biologischer Landwirtschaft
  • Jede Charge im Labor geprüft
  • EDESTOS CBD Öl ist legal zu kaufen

Was ist CBD Öl?

CBD Öl ist eine Zusammensetzung aus Hanfextrakt und einem Trägeröl wie Hanfsamenöl. Vollspektrum CBD Öl verfügt über alle wertvollen Pflanzenstoffe. Neben Cannabidiol (CBD) verfügen Vollspektrum Öle ebenfalls über die wertvollen Cannabinoide CBG, CBN, CBDV und CBC. Hinzukommen die natürlich vorkommenden Terpene, Flavonoide und Nährstoffe.

Wie werden CBD Tropfen aus Hanf hergestellt?

Mittlerweile gibt es eine große Anzahl von verschiedenen CBD Herstellern am Markt und das nicht ohne Grund. Anwender sind überzeugt und berichten von positiven Erfahrungen durch die Einnahme von CBD. CBD Öle können sich durch die Extraktionsmethode oder dem Träger Öl voneinander unterscheiden. Bei der Herstellung werden die Inhaltsstoffe wie CBD aus den Blüten und den Blättern der Hanfpflanze isoliert. Der gewonnene Hanfextrakt wird anschließend in einem Träger Öl wie Hanföl oder MCT-Öl gelöst. Wir von EDESTOS sind von Hanfsamenöl überzeugt, weil es die wertvollen Fettsäuren Omega-3 und Omega-6 enthält. Hinzukommen die Vitamine E, B1 und B2.

Unterschied Extrakt und Isolat

Bei der Herstellung von CBD-Isolat wird ausschließlich nur das CBD aus der Hanfpflanze gelöst und ist damit die reinste Form von Cannabidiol( CBD ). Das Ergebnis ist ein weißes Pulver, welches einen sehr hohen CBD-Gehalt von bis zu 99,9 % aufweist. CBD Isolat ist komplett geschmacksneutral und enthält kein THC.

Hanfextrakt enthält das gesamte Pflanzenspektrum der Hanfpflanze. Daher sind CBD Öle, die aus Hanfextrakt bestehen, auch Vollspektrum Öle. Vollspektrum CBD Öl enthält alle wertvollen Cannabinoide und Terpene der Hanfpflanze.

CBD Öl kaufen

CBD Öl Tropfen können Sie ganz bequem online bei EDESTOS kaufen. Dafür verwenden wir ausschließlich hochwertige Rohstoffe aus einer zertifizierten Landwirtschaft. Jede Charge ist natürlich laborgeprüft. Alle bei uns verfügbaren CBD Produkte sind für Veganer geeignet.

Einnahme und Dosierung

CBD wird am besten und schnellsten über die Mundschleimhäute aufgenommen. Tropfen Sie das CBD Öl mit der Pipette unter Ihre Zunge und behalten es für 1 - 2 Minuten im Mund. Anschließend schlucken Sie den Rest herunter.

Eine einheitliche Dosierempfehlung gibt es nicht. Jede Person reagiert anders auf CBD Tropfen, daher muss jeder für sich selbst die richtige CBD Dosierung herausfinden.

CBD Öl rauchen / dampfen?

CBD Tropfen basieren auf einem Trägeröl wie Hanfsamenöl, Olivenöl oder Kokosöl und darf auf keinen Fall geraucht oder verdampft werden. Durch verbrennen oder verdampfen von CBD Öl können schädliche Substanzen entstehen. Aus diesem Grund sollten ausschließlich extra dafür hergestellte CBD-Liquids verwendet werden.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen durch die Einnahme von CBD ist eher selten. Sollten dennoch Nebenwirkungen auftreten, ist es meist darauf zurückzuführen, dass die Tagesdosis zu hoch ist. Bekannte Nebenwirkungen sind niedriger Blutdruck, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Benommenheit, Schwindelgefühle, Mundtrockenheit, Durchfall und Übelkeit.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte grundsätzlich auf CBD Öl verzichtet werden. Laut aktueller Studien kann CBD negative Auswirkungen auf die Funktion der Plazenta haben.

Ebenfalls muss bei der Einnahme von CBD zusammen mit Medikamenten es zuvor mit einem Arzt abgesprochen werden.

Grundsätzlich wurde aber laut einer Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) festgestellt, das CBD Öl sehr gut verträglich ist.

Ist CBD berauschend?

Vollspektrum CBD Öle enthalten nur einen sehr geringen Anteil von dem psychoaktiven Wirkstoff THC. Daher ist es grundsätzlich ausgeschlossen einen Rausch zu verspüren. Aus diesem Grund ist CBD Öl auch legal in Deutschland zu kaufen. Sollten Sie dennoch bedenken haben, können Sie auch zu einem Öl greifen, welches komplett frei von THC ist. Diese Produkte verfügen aber nicht über das gesamte Pflanzenspektrum wie ein hochwertiges Vollspektrum Öl.

Unterschied CBD Öl und Hanföl

CBD Öl ist eine Zusammensetzung aus Cannabinoid haltigem Hanfextrakt und einem Trägeröl wie Hanföl.

Hanföl bzw. Hanfsamenöl, wird aus den Samen der Hanfpflanze gewonnen und wird oft auch als reines Speiseöl verwendet. Hanföl enthält kein CBD sowie andere Cannabinoide.

Unterschied zwischen CBD und THC

CBD und THC sind in der Hanfpflanze die beiden dominierenden Cannabinoide. CBD ist ein Cannabinoid, welches keine berauschende Wirkung auslöst. Im Gegensatz zu THC, welches für seine psychoaktive Wirkung bekannt ist.

Wie muss CBD Öl gelagert werden?

CBD Öle sollten immer kühl, trocken und lichtgeschützt gelagert werden. Die Lagertemperatur sollte die 20 °C nicht überschreiten. Für eine lang anhaltend hohe Qualität empfiehlt es sich CBD Produkte im Kühlschrank zu lagern. Allerdings wird bei der Lagerung im Kühlschrank das Öl durch die Kälte etwas zähflüssiger. Hinzu kommt darauf zu achten, dass der Deckel der Flasche fest verschlossen ist. So hält es sich in der Regel über mehrere Monate. Im ungeöffneten Zustand ist es sogar bis zu 24 Monate haltbar.

Ist CBD in Deutschland legal?

In Deutschland ist CBD Öl legal, insofern es aus EU Nutzhanf hergestellt wurde und nicht mehr als 0.2 % THC enthält. Daher ist es legal erhältlich und fällt nicht unter das Betäubungsmittelgesetz.

CBD Produkte sind als Nahrungsergänzungsmittel sowie als Aromaprodukt frei verkäuflich. CBD Öl unterliegt weder der Apotheken- noch der Rezeptpflicht.

Produkte mit einem höheren Gehalt als 0.2 % fallen unter das Betäubungsmittelgesetz und dürfen nur erworben werden, wenn diese als Arzneimittel vom Arzt verschrieben werden.

CBD auf Reisen mitnehmen?

In Deutschland gekaufte CBD Tropfen werden im europäischen Ausland in der Regel keine Probleme geben.

Solltest Du außerhalb von Europa reisen, sind in vielen Länder nur CBD Produkte erlaubt, die kein THC enthält. Auch bei einem Kauf im Ausland muss darauf geachtet werden, ob es ins eigene Land eingeführt werden darf. CBD Öl aus der Schweiz kann einen THC - Gehalt von bis zu einem 1 % aufweisen und ist in Deutschland nicht zulässig. Das gilt ebenfalls für die in der Schweiz erhältlichen Hanf-Zigaretten.

Häufig gestellte Fragen

Bei einem 10 Milliliter CBD Öl und einer ungefähren Tagesdosis von 6 Tropfen kommen Sie ungefähr 40 Tage mit aus. Wenn Sie eine deutlich höhere Tagesdosis benötigen, empfiehlt es sich ein höher konzentriertes Öl zu verwenden.

Vollspektrum CBD-Öl ist das wohl beliebteste Öl. Es enthält das gesamte Spektrum der Hanfpflanze. Bei einem Vollspektrum Öl profitieren Sie von allen natürlich vorkommenden Cannabinoide, Terpene und Flavonoide.

Bei dem Kauf von CBD Tropfen sollten Sie grundsätzlich darauf achten, dass es allen gesetzlichen Vorschriften entspricht. Damit ein CBD Produkt in Deutschland legal ist, darf es den maximalen THC-Gehalt von 0.2 % nicht überschreiten. Außerdem muss das CBD Produkt aus EU-zertifiziertem Hanf, welcher im EU-Sortenkatalog gelistet ist, hergestellt sein.

Gerade als Einsteiger empfiehlt es sich, mit einem niedrig konzentrierten Öl zu beginnen. CBD Öle mit 3 % oder 5 % eignen sich gut dafür. Beginnen Sie als CBD Anfänger mit einer niedrigen Dosierung und erhöhen diese nur sehr langsam.